Manfred Weber für langjähriges kommunalpolitisches Engagement ausgezeichnet

Manfred Weber, stellvertretender SPD-Fraktionsvorsitzender und Vorstandsmitglied des SPD-Ortsvereins Lich, bekam am Mittwoch, den 16. November 2016, den Ehrenbrief des Landes Hessen als Würdigung für sein langjähriges kommunalpolitisches Engagement verliehen. Seit 19 Jahren ist er als Kommunalpolitiker tätig. Zudem engagiert er sich seit über 25 Jahren als ehrenamtlicher Richter für den sozialen Frieden.

Von 1997 bis 2006 war Manfred Weber bereits Stadtverordneter. 2006 wechselte Weber in den Kreistag, dem er bis 2011 angehörte. Seit 2016 ist er wieder in der Licher Stadtverordnetenversammlung.

Nach der Übergabe des Landesehrenbriefes betonte Manfred Weber, dass die Auszeichnung nicht nur eine Würdigung seines Engagements sei, sondern auch all derjenigen, die ihn all die Jahre immer unterstützten und ermutigten. Die Licher SPD gratuliert Manfred Weber von Herzen zum Ehrenbrief des Landes Hessen.